Gerhard-Teuscher, Prof. Dr. Ute

Ute Gerhard-Teuscher ist emeritierte Professorin für Soziologie und erste Inhaberin eines Lehrstuhls für Frauen- und Geschlechterforschung an einer deutschen Universität. Sie gehört zu den Mitbegründerinnen der Fachzeitschrift Feministische Studien, deren Beirat sie angehört. Von 1995 bis zum Jahr 2012 war sie Mitherausgeberin der Zeitschrift „L'Homme. Europäische Zeitschrift für feministische Geschichtswissenschaft“.

Ute Gerhard-Teuscher ist seit Gründung des Forschungsjournals Mitglied im Beirat.

Publikationen

  • Gerhard, Ute (2012): Frauenbewegung und Feminismus. Eine Geschichte seit 1789. München: Beck.
  • Gerhard, Ute u.a. (Hrsg.) (2008): Klassikerinnen feministischer Theorie. Grundlagentexte, Band I (1789–1919) (Frankfurter feministische Texte – Sozialwissenschaften, Bd. 10). Sulzbach (Taunus): Helmer.
  • Gerhard, Ute (Hrsg.) (2001): Feminismus und Demokratie. Europäische Frauenbewegungen der 1920er Jahre (Frankfurter feministische Texte Sozialwissenschaften, Bd. 1). Königstein/Taunus: Helmer.
Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2013 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE

leif2_web.jpg
  mehr...