1988/HEFT2: Neue Soziale Bewegungen und Kontrolle

(FJ NSB, Jg. 1/1988, Heft 2, 67 Seiten, Schüren)

THEMENSCHWERPUNKT

  • Hans-Josef Legrand: Soziale Bewegungen und soziale Kontrolle: Eine Einführung in das Thema und Hinweise zu den Beiträgen
  • Helmut Willems: Polizei, Protest und Eskalation: Die Bedeutung der Konflikterfahrungen junger Polizeibeamter
  • Interview mit Frank M. Stein (Institut für Konflikterfahrung und Krisenberatung, München): Konfliktsteuerung durch psychologische Vorbereitung? Aufgabe, Ziele und Erfahrungen eines Polizeipsychologen
  • Winfried Kretschmer: "Modellfall Wackersdorf": Protest, Kontrolle und Eskalation
  • Roland Appel/Dieter Hummel: "Modellfall Volkszählung": ein Beispiel zum Umgang staatlicher Institutionen mit einer außerparlamentarischen Bewegung
  • Lothar Rolke: Millionen im Griff: Warum es (noch?) keine Arbeitslosenbewegung gibt

LITERATURAUSWAHL ZUM THEMA SOZIALE KONTROLLE

  • Brandung - Dokumente und Originaltexte
  • Regierungsauftrag zur Bildung einer Gewaltkommission
  • Das Portrait: Dieter Schwind, Vorsitzender der Gewaltkommission

PULSSCHLAG

  • Forschungsvorhaben: Kollektive Autobiographie-Forschung
  • Bericht von Peter Grottian: Der Teilzeit-Professor
  • Bericht zur Dokumentationsstelle für unkonventionelle Literatur
  • Frankfurter Öko-Bank kurz vor Schalteröffnung
Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE