Bürgerschaft, Öffentlichkeit und Demokratie in Europa

Klein, Ansgar/ Koopmans, Ruud/ Trenz, Hans-Jörg/ Lahusen, Christian/ Klein, Ludger/ Rucht, Dieter (Hg.) Opladen 2002: Leske+Budrich.

Inhaltsverzeichnis

  • Hans-Jörg Trenz/Ansgar Klein/Ruud Koopmans: Demokratie- Öffentlichkeits- und Identitätsdefizite in der EU. Diagnose und Therapiefähigkeit

Teil 1: Demokratie und Bürgerbeteiligung in der EU

  • Dieter Rucht/Emanuel Richter/Ansgar Klein: Einführung: Zugänge zur Demokratiefrage in der EU
  • Heidrun Abromeit: Möglichkeiten und Ausgestaltung einer europäischen Demokratie.
  • Hans J. Lietzmann/Gabriele Wilde: Der supranationale Charakter einer europäischen Bürgerschaft
  • Ulrike Liebert: Transformation europäischen Regierens: Grenzen und Chancen transnationaler Öffentlichkeiten
  • Christian Lemke: Aktive Bürgerschaft und Demokratie in der EU
  • Helen Schwenken: "Papiere für alle". Selbstorganisation und Protestmobilisierung in der EU im Bereich illegaler Migration
  • Jochen Roose: Umweltorganisationen zwischen Mitgliedschaftslogik und Einflusslosigkeit in der europäischen Politik

Teil 2: Europäische Öffentlichkeit

  • Hans-Jörg Trenz: Einführung: Auf der Suche nach einer europäischen Öffentlichkeit
  • Marianne van der Steeg: Bedingungen für die Entstehung von Öffentlichkeit in der EU
  • Juan Diéz Medrano: Qualitätspresse und europäische Öffentlichkeit
  • Cathleen Kanter: Öffentliche politische Kommunikation in der EU. Eine hermeneutisch-pragmatische Perspektive
  • Christoph O. Meyer: Die Wächterfunktion der europäischen Öffentlichkeit. Das Brüsseler Pressecorps und der Rücktritt der EU-Kommission

Teil 3: Europäische Integration im Spannungsfeld von EU, nationen und Regionen

  • Ludger Klein/Christian Lahusen: Einführung: Identitäts- und Gemeinschaftsbezüge als Herausforderung der europäischen Integration
  • Martin Brusis: Zwischen europäischer und nationaler Identität. Zum Diskurs über die Osterweiterung der EU
  • Stefanie Sifft/Milena Sunnus: Euroskeptizismus und Wohlfahrtsprotektionismus in Dänemark und Schweden
  • Oliver Schmidtke: Das Paradox des neuen Regionalismus in Europa. Zwischen demokratischer Erneuerung und populistischem Protest
  • Peter Zervakis: Eine Europäisierung der Zypernfrage. Ein Modell zur Vermittlung konflikärer Interessen?
Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE