Reform des DGB Herausforderungen, Aufbruchspläne und Modernisierungskonzepte

Leif, Thomas/ Legrand, Hans-Josef/ Klein, Ansgar 1993: Bund Verlag, Köln

Inhaltsverzeichnis

  • Ansgar Klein/Frank Nullmeier/Oliver von Wersch: Einleitung

Masse, Barberei, Fundamentalismus

  • Helmut König: Wiederkehr des Massenthemas?
  • Friedbert W. Rüb: Die Rückkehr der Barberei. Nationalismus, ethnische Konflikte und Genozid im ehemaligen Jugoslawien
  • Thomas Meyer: Fundamwentalismus. Kehrseite der Moderne. Zur Geschichte von "Masse" und "Emotionen" in den Sozialwissenschaften
  • Volker Heins: Demokratie als Nervensache. Zum Verhältnis von Politik und Emotion bei Max Weber
  • Thomas Noetzel: Max Webers "Neue Menschen" - Das Leben als Bewährungsaufstieg
  • Timm Genett: Vom Zivilisierungsagenten zur Gefolgschaft. Die Masse im politischen Denken Robert Michels'
  • Theresa Wobbe/Dirk Trüller: Georg Simmels Soziologie emotionaler Vergemeinschaftungen. Zur Gruppenbildung in der rechten Skinheadszene
  • Hans J. Lietzmann: Säkularisierung der Massendemokratie. Die Emotionalität der Menschen als Problem der politischen Theorie des 20. Jahrhunderts
  • Alex Demirovic: Kritische Theorie bürgerlicher Herrschaft und die Widersprüchlichkeit der Massen

Sozialwissenschaftliche Analytik der Emotionen

  • Helena Flam: Soziologie der Emotionen heute
  • Birgit Sauer: "Politik wird mit dem Kopf gemacht". Überlegungen zu einer geschlechtersensiblen Politilogie der Gefühle
  • Claudia Ritter: Passion und Politik. Zur Rationalität von Emotionen in Prozessen politischer Identitätsbildung

Massendiskurs und Bewegungsforschung

  • Roland Roth: Bewegung statt Masse. Der Massendiskurs aus Sicht der Bewegungsforschung
  • Bert Klandermans: Identität und Prozess. Ein sozialpsychologischer Ansatz
  • Heiko Geiling: Mentalitätsanalyse der neuen sozialen Bewegungen. Eliten und Massen in den Protestbewegungen der siebziger und achtziger Jahre

Kulturen der Masenemotionalität

  • Rudolf Speth: Nation und Emotion. Von der vorgestellten zur emotional erfahrenen Gemeinschaft
  • Andreas Dörner: Medien und Mythen. Zum politischen Emotionsmanagement in der populären Medienkultur am Beispiel des amerikanischen Films
  • Diedrich Diedrichsen: "We were half a million strong...". Massenereignisse, Festivals und Paraden in Pop- und Gegenkulturen

Ausblick

  • Ansgar Klein/Frank Nullmeier/Oliver von Wersch: Zum künftigen Umgang mit "Emotionen" in der Politikwissenschaft

 

Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE