Bongard/ Frey: „Verantwortung Deutschlands in der Welt“ – Hintergrund und ausgewählte Reaktionen aus Zivilgesellschaft, Friedensforschung und Entwicklungspolitik

Die Reden des Bundespräsidenten Gauck und der Bundesminister/in Steinmeier und von der Leyen bei der 50. Münchener Sicherheitskonferenz Anfang 2014 sowie die Studie „Neue Macht – Neue Verantwortung – Elemente einer deutschen Außen- und Sicherheitspolitik für eine Welt im Umbruch“ der Stiftung Wissenschaft und Politik und des German Marshall Fund of the United States haben in Anknüpfung an den Koalitionsvertrag CDU/CSU/SPD vom 27.11.2013 eine lebhafte politische Diskussion ausgelöst. Aspekte der zusammengefassten Reaktionen aus Zivilgesellschaft, Friedensforschung und Entwicklungspolitik sind u.a. das Friedensgebot des Grundgesetzes und die Lehren aus dem Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr. Die Autoren haben dieses Hintergrundpapier für die „Plattform Zivile Konfliktbearbeitung“ erstellt.

Beitrag von Christoph Bongard und Ulrich Frey.

Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE