Brandes/ Engels: Mehr als Zivilgesellschaft: Soziale Bewegungen in Afrika südlich der Sahara

Seit dem Weltsozialforum in Nairobi 2007 war es hierzulande in der Berichterstattung still geworden um die sozialen Bewegungen in Afrika südlich der Sahara. Auch das Sozialforum in Dakar hatte kein größeres Interesse zur Folge. Warum stellen soziale Bewegungen südlich der Sahara einen blinden Fleck in der europäischen Aufmerksamkeit dar?

Beitrag von Nikolai Brandes und Bettina Engels.

Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE