Dritter Sektor/Drittes System

Theorie, Funktionswandel und zivilgesellschaftliche Perspektiven. Birkhölzer, Karl/ Klein, Ansgar/ Priller, Eckhard/ Zimmer, Annette Wiesbaden 2005: VS Verlag. ISBN: 978-3-8100-3994-1.

Inhaltsverzeichnis:

  • Karl Birkhölzer/Ansgar Klein/Eckhard Priller/Annette Zimmer:Theorie, Funktionswandel und zivilgesellschaftliche Perspektiven des dritten Sektors/dritten Systems - Eine Einleitung

Theorie zum Dritten Sektor/Dritten System

  • Karl Birkhölzer/Eckhard Priller/Annette Zimmer: Dritter Sektor/Drittes System im Spiegel von Theorie und Praxis - eine Einführung
  • Annette Zimmer/Eckhard Priller: Der dritte Sektor im aktuellen Diskurs
  • Karl Birkhölzer: Drittes System und soziale Ökonomie im europäischen Kontext
  • Holger Backhaus-Maul/Gerd Mutz: Zur organisationssoziologischen Entgrenzung des dritten Sektors
  • Zur Handlungskoordination und -logik gemeinnütziger Organisationen
  • Rudolph Bauer: Ist der Dritte Sektor theoriefähig? Anmerkungen über Heterogenität und Intermediarität

Wandel von Funktionen und Dynamik von Dritte-Sektor-Organisationen

  • Annette Zimmer/Eckard Priller: Wandel von Funktionen und Dynamik von Dritte-Sektor-Organisationen - eine Einführung
  • Antonin Wagner: Der Dritte Sektor in gesellschaftsvertraglicher Sicht
  • Sebastian Braun: Bürgergesellschaft und sozialer Zusammenhalt.
  • Theoretische Überlegungen und empirische Befunde zu den Integrationsleistungen von freiwilligen Vereinigungen im Dritten Sektor
  • Dietmar Dathe/Ernst Kistler: Zur arbeitsmarktpolitischen Funktion des Dritten Sektors
  • Christina Stecker/Stefan Nährlich: Die `dunkle Seite` von Dritte-Sektor-Organisationen. Funktionen, Effekte und Konsequenzen

Soziale Ökonomie und Arbeit im Dritten Sektor bzw. Dritten System

  • Karl Birkhölzer: Soziale Unternehmungen wirtschaften anders - eine Einführung
  • Mel Evans: The Role of SocialCapital in Social Economy. The work of the CONSCISE Project
  • Günther Lorenz: Betriebliche und unternehmenspolitische Strategien für soziale Unternehmungen. Das EQUAL-Projekt BEST 3S als zivilgesellschaftlicher Ansatz zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Ulrike Kalb: Zur alltäglichen Gratwanderung eines sozialen Unternehmens im Dritten System
  • Lothar Binding: Haushaltswirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen zur Förderung sozialer Unternehmen im Dritten Sektor
  • Ingo Bode/Adalbert Evers/Andreas Schulz: "Integrationsarbeit" jenseits von Markt und Staat. Was leisten soziale Unternehmen im Bereich der Beschäftigungsförderung?
  • Patrick Ostermann/Karen Voigt: Spezifische Merkmale und Potenziale der Wirtschafts- und Beschäftigungsstrukturen des Dritten System im Bereich der Kulturarbeit in den MOE-Staaten. Aspekte einer empirischen Untersuchung.
Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2012 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE