Haselwanter: Die studentischen unibrennt-Proteste 2009/2010

Die studentischen unibrennt-Proteste 2009/2010. Vom Erlöschen eines Feuers und dem Weiter­brennen der Universitäten. Supplement zu FJ SB Heft 2/2015.

Autor: Martin Haselwanter ist extern Lehrender an verschiedenen Instituten der Universität Innsbruck, Bildungs- und Öffentlichkeitsreferent der entwicklungspolitischen NGO Südwind und aktuell an der Ausarbeitung eines Masterlehrgangs „Kritische Politische Bildung“ beteiligt. Seine Dissertation trägt den Titel: „Gesellschaft – Bildung – Protest. Studentischer Aktionismus in Zeiten der Instrumentalisierung von Bildung: Die Uni brennt!“

Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2013 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE

leif2_web.jpg
  mehr...