Die Rolf Schwendter-Revue: “Träumen ist nicht schlecht zur Zeit ...” auf YOUTUBE abrufbar

Prof. Dr. Dr. Dr. Rolf Schwendter (13.9.1939 – 21.7.2013), einzigartiger Subkulturforscher, Autor, Festivalmacher, Koch und Kindertrommel-Poet war eine prägende “Drehpunktperson” in den sozialen Bewegungen und der vitalen (Sub)-Kultur-Szene. Sein Sohn Ray Scheßwendter nannte ihn in einem Rap einen “krassen Tausendsasser”. Sein Lebenswerk wurde ein Jahr nach seinem Tod in einer Revue während des “open-ohr-festivals 2014”  gewürdigt. In Wort, Bild, O-Tönen, Dokumenten und Interviewpassagen zeigt die Revue Stationen der Ausnahmefigur.  (Konzept: Tom Schroeder/ Thomas Leif; Regie: Hans Jacobshagen)

Quelle: Revue für Rolf Schwendter, Rudolf Scheßwendter unter http://youtu.be/loHmbTn0U8M

Share this

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2013 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE

leif2_web.jpg
  mehr...