NEWS

Heft | 2017/Heft1: Ausgebaggert: Weltweite Proteste gegen den Bergbau

FJ SB, Jg. 30/2017, Heft 1, De Gruyter, 133 Seiten.

FJSB-Plus | Leif/Müller: Gekaufte Wissenschaft oder selbstloses Sponsoring?

Universität Mainz, Böhringer Ingelheim Stiftung und das Wissenschafts-Ministerium Rheinland-Pfalz schränken Hand in Hand die Wissenschafts-, Forschungs- und Informationsfreiheit ein.

FJSB-Plus | Rautenberg: Die Verwerfung der Revision des Oskar Gröning: Eine verspätete Anerkennung für Fritz Bauer

Vergangene Woche hat der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofes verkündet, die Verurteilung des früheren SS-Mannes Oskar Gröning, des „Buchhalters von Auschwitz“, wegen Beihilfe zum massenhaften Mord durch das Landgericht Lüneburg im vergangenen Jahr unbeanstandet gelassen zu haben.

FJSB-Plus | Nowak/Wege: Fluchtursachen verstehen!“ – Entwicklungspolitisch Interessierte diskutieren mit Geflüchteten

Zum Auftakt der neuen Programmreihe Entwicklungspolitische Impulse des Gustav - Stresemann - Instituts trafen sich 15 junge Interessierte am 11. November 2016 zum ersten 2,5tägigen Workshop am Institut in Bonn.

FJSB-Plus | Roth/Maier: Silence is Golden

In the financial heart of cities like Frankfurt, New York and Toronto you can sometimes see electronic symbols running across the sides of buildings or blinking on financial TV screens.

FJSB-Plus | Hellmann: Tagungsbericht „Verbraucherrecht 2.0“

Am 1. Dezember 2016 lud der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) in das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ein, um über das kurz zuvor abgeschlossene Gutachten „Verbraucherrecht 2.0 – Verbraucher in der digitalen Welt“ öffentlich zu diskutieren.

FJSB-Plus | Schwirkus: Protesthandeln und Extraktivismus: Das Beispiel der YASunidos-Bewegung in Ecuador

Im Zuge des weltweiten Rohstoffbooms hat sich seit Beginn des 21. Jahrhunderts der Rohstoffabbau in Lateinamerika stark ausgeweitet. Politisch legitimiert werden neue Bergbau- und Erdölförderprojekte sowie die Ausweitung agrarindustrieller Produktion häufig mit der Notwendigkeit der Armutsbekämpfung.

FJSB-Plus | Fathi: Die Flüchtlingskrise – 5 Komponenten zu einer resilienten Gesellschaft

Die Flüchtlingskrise kann laut Global Risk Report 2016 als die womöglich „relevanteste“ Großkrise angesehen werden, der wir uns aktuell gegenübersehen. Auf der Grundlage unterschiedlicher Beiträge der Resilienzforschung werden fünf Komponenten  skizziert, die auf der Suche nach mehr gesellschaftlicher Widerstandsfähigkeit (Resilienz) wertvolle Impulse liefern könnten.

FJSB-Plus | Crowther/Scandrett: Die Erneuerung von Politik und Bildung: Gegen Austeritätspolitik und für radikale intellektuelle Arbeit in der Hochschule

Die Aussicht auf sozialen und politischen Wandel ist ein essentieller Bestandteil für radikale intellektuelle Arbeit.

Download | Roth: Nach der Flüchtlingskrise: Mehr Fragen als Antworten

Roland Roth: Nach der ‚Flüchtlingskrise‘: Mehr Fragen als Antworten (FJ SB 4/2016, S. 106-116)

Subscribe to Front page feed

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2011 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

TERMINE

Hinweise auf Fachtagungen, Konferenzen, Ausschreibungen, Seminare, Workshops, call for papers ...

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE