NEWS

Heft | 2021/Heft4: Finanzsystem und Zivilgesellschaft. Kritik und neue Agenda

FJ SB, Jg. 34/2021, Heft 4, De Gruyter

FJSB-Plus | Schwarz, Themann, Brunnengräber: Räume erobern, öffnen und verteidigen

Lucas Schwarz, Dörte Themann und Achim Brunnengräber (FU Berlin)

FJSB-Plus | Pfeffer, Wehden, Klingenhage: Mut machen statt zumuten

Janosch Pfeffer, Simon Wehden, Balthasar Klingenhage: Mut machen statt zumuten: Über die Rolle von Bürger*innenräten in der Entscheidungsdekade der Großen Transformation

FJSB-Plus | Dag: Institutioneller Rassismus an Universitäten in Berlin

Veysi Dag: Institutioneller Rassismus an Universitäten in Berlin. Diskriminierung von ausländischen Studierenden aus Staaten des Globalen Südens

FJSB-Plus | Schwarz, Themann, Brunnengräber: Von Machtasymmetrien zu flachen Hierarchien im Standortsuchprozess für ein Endlager?

Lucas Schwarz, Dörte Themann und Achim Brunnengräber (FU Berlin)
Von Machtasymmetrien zu flachen Hierarchien im Standortsuchprozess für
ein Endlager?

Download | Volk: Die rechtspopulistische PEGIDA in der COVID-19-Pandemie

Sabine Volk: Die rechtspopulistische PEGIDA in der COVID-19-Pandemie

FJSB-Plus | Philipp: Der Sound der Katastrophe. Popmusik als Resonanzraum ökologischer Krisen

Als Zerrbild vorgelagerter Umweltkonflikte und Spiegel des Naturverständnisses ganzer Gesellschaften dringen ökologische Themenmotive seit den 1960er Jahren in die Liedtexte popmusikalischer Arbeit ein. Ein zentraler Erzählstrang dieser Entwicklung entsteht entlang der Dissensthemen Angst, Prophetie, Katastrophie und Flucht.

Subscribe to Front page feed

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2015 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/