NEWS

Heft | 2019/Heft2: Konflikt, Kompromiss, Konsensus: Das ambivalente Verhältnis von Bewegungen und Institutionen

Mit dieser Ausgabe geht das Journal über in das Layout unseres Verlags de Gruyter. Auch dem Verlag gilt unser Dank für die Unterstützung bei dieser Umstellung. Damit verändert sich das Erscheinungsbild deutlich. Der Spaltensatz ist verschwunden, der Blick auf das Heft ist ein anderer. Treu bleiben uns aber die Karikaturen von Gerhard Mester, der das Journal seit seinem Beginn aufheiternd begleitet. Und treu bleibt sich das Journal auch mit seinem Fokus auf die anwendungsnahen, wissenschaftlichen Fragen von Demokratie, Partizipation und insbesondere sozialen Bewegungen.

Download | Anderl/Wallmeier: „Institution“ als Scharnierkonzept zwischen Herrschaft und Widerstand

Felix Anderl/Philipp Wallmeier: „Institution“ als Scharnierkonzept zwischen Herrschaft und Widerstand.

Download | Vestena: Rechtliche Institutionen als Vermittlungsort der „Politik der Straßen“

Carolina Alves Vestena: Rechtliche Institutionen als Vermittlungsort der „Politik der Straßen“: Eine Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung der Krise in Portugal.

Download | Gukelberger/Gerharz: Qualitative Protest- und Bewegungsforschung

Sandrine Gukelberger/Eva Gerharz: Qualitative Protest- und Bewegungsforschung  (FJSB 1/2019, S. 19-28).

FJSB-Plus | Holz: Postwachstum politisch und Wachstumskritik in der Politik

Jana Holz: Postwachstum politisch und Wachstumskritik in der Politik. Ein kompliziertes Verhältnis mit Potenzial

FJSB-Plus | Demmer: Was ist „aktivistische Forschung“ in, mit und für Degrowth?

Ulrich Demmer: Was ist „aktivistische Forschung“ in, mit und für Degrowth? Fragestellungen, Reflexionen, partielle Antworten

Download | Eversberg/Schmelzer: Revolution predigen, Karottensaft trinken?

Dennis Eversberg/Matthias Schmelzer: Revolution predigen, Karottensaft trinken? Zum Zusammenhang von Strömungen, Lebensstilen und Aktivismus im Degrowth-Spektrum.

Download | Brand/Krams: Zehn Jahre Degrowth als radikale politische Perspektive

Ulrich Brand/Mathias Krams: Zehn Jahre Degrowth als radikale politische Perspektive: Potenziale und Hürden (FJSB 4/2018, S. 18-26).

Subscribe to Front page feed

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2013 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE

leif2_web.jpg
  mehr...