REDAKTION

Faust, Vera

Soziologin, ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrerbildungszentrum der RWTH Aachen.

Flohé, Alexander

Lehrbeauftragter für Soziologie an der FH-Düsseldorf am FB Architektur und arbeitet freiberuflich in Düsseldorf.

Kuleßa, Peter

Politologe, Referent in der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des AWO-Bundesverbandes e.V. in Berlin.

Lüter, Dr. Albrecht

Politikwissenschaftler und Soziologe, Leiter der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention (Camino-Werkstatt/Berlin).

Müller, Dr. Melanie

Politikwissenschaftlerin und Soziologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin: http://www.land-conflicts.fu-berlin.de/team/melanie-mueller/index.html

Quednau, Tobias

Politologe, Projektmanager bei der Bildungsinitiative RuhrFutur in Essen.

Rohde, Dr. Markus

Psychologe, promovierte in Wirtschaftsinformatik, arbeitet als Bereichsleiter am Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien der Universität Siegen und als Projektleiter für das Internationale Institut für Sozio-Informatik in Bonn.

Roose, Prof. Dr. Jochen

Soziologe, Professor für Sozialwissenschaften am Willy Brandt Zentrum der Universität Wrocław. www.jochenroose.de

Schmidt, Dr. Gabriele

Sozialwissenschaftlerin, Stabsstelle Wissenschaftkommunikation an der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL).

Schmoliner, Stephanie

Sozialwissenschaftlerin, Gewerkschaftsekretärin bei der IG Metall.

Sommer, Moritz

Soziologe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin, Promotionsstipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung und Geschäftsführer des Institut für Protest- und Bewegungsforschung (ipb). http://www.polsoz.fu-berlin.de/soziologie/arbeitsbereiche/europa/msommer/index.html

Speth, PD Dr. Rudolf

Politologe, Privatdozent am Fachbereich Politik und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin und arbeitet als freier Publizist.

Urich, Dr. Karin

Zeithistorikerin, Lokalredakteurin beim "Mannheimer Morgen".

HEFTARCHIV ONLINE!

Alle Ausgaben vom allerersten Heft 1/1988 bis einschließlich Jahrgang 2011 stehen online (unter Jahrgänge) als Download zur Verfügung. Jeweils zum neuen Jahr wird ein weiterer Jahrgang freigeschaltet. Damit bieten wir auf unserer Homepage den vollen Zugriff auf mehr als 20 Jahrgänge des FJSB – kostenfrei und im Volltext.

NEWSLETTER

Der Newsletter erscheint vierteljährlich und informiert über das aktuelle Heft, Veranstaltungen, Publikationen ...
Abonnement unter E-Mail: info@forschungsjournal.de

FORSCHUNG

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung hat eine ausführliche kommentierte Linkliste zur deutschen Bewegungsforschung zusammengestellt: http://protestinstitut.eu/uber-das-institut/ressourcen/

MESTERWERKE