2022/Heft1: Engagement- und Demokratiepolitik

FJSB, Jg. 35/2022, Heft 1, De Gruyter (https://www.degruyter.com/journal/key/fjsb/35/1/html)

Editorial

Download

Nachruf

  • Stefan Diefenbach-Trommer: Nachruf auf Jochen Stay

Aktuelle Analyse

  • Thomas Klie: Das Monitoring Demokratische Integration. Regionale Strukturen und ihre Auswirkungen auf Wahlen und Engagement

Themenschwerpunkt: Engagementpolitik und Demokratiepolitik

  • Ansgar Klein: Ein einführender Überblick zu Entwicklungsstand und Herausforderungen der neuen Politikfelder Download

Engagement- und Demokratiepolitik als Themen der neuen Bundesregierung – Beiträge aus der Ampel-Koalition im Deutschen Bundestag

  • Ulrike Bahr, Felix Döring, Ariane Fäscher, Erik von Malottki: Gedanken zur Engagementpolitik in der 20. Wahlperiode
  • Emilia Fester: Koalition des Aufbruchs in eine moderne Zivilgesellschaft. Grüne streben weiterhin nach besserer Politik für Engagement und Ehrenamt
  • Christopher Gohl: Agenda zwischen Ambition und Abseits? Zur Demokratiepolitik der Ampel-Koalition

Der engagement- und demokratiepolitische Fachdiskurs

  • Roland Roth: Demokratiepolitik – Erfolge und Herausforderungen in Deutschland Anmerkungen zum letzten Jahrzehnt
  • Stefan Diefenbach-Trommer: Herausforderungen des Gemeinnützigkeitsrechts
  • Serge Embacher: Digitalisierung und Zivilgesellschaft. Eine Standortbestimmung
  • Benedikt Widmaier: Lernorte der Politischen Bildung. Herausforderungen für die Zivilgesellschaft
  • J. Olaf Kleist, Mirjam Weiberg: Demokratieförderung zwischen Staat und Zivilgesellschaft. Zur Entwicklung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“
  • Nino Kavelashvili, Vladimir Šestović: Vertrauen und Misstrauen gegenüber Europa. Zivilgesellschaft und Politik im Dialog

IPB beobachtet

  • Dieter Rucht: Wissenschaft im Dienst von Sicherheitsbehörden?

Pulsschlag

  • Karl-Heinz Reuband: Ethnozentrische Ressentiments in Ostdeutschland – Nimmt Sachsen eine Sonderstellung ein?
  • Janek Treiber: Unbeugsamer Protest? Umgang mit Corona-Leugner*innen und Maßnahmengegner*innen aus Sicht der Bürgerbeteiligung in Sachsen

Literatur

  • Hanna Butterer: Standortbestimmung für die Vielfalt der Räume in der Politischen Bildung
  • Tanita Jill Pöggel: Allen Widrigkeiten zum Trotz: Prekäre Migration und Protest
  • Mouna Maaroufi: Migrationspolitik und Rechtskämpfe in Bewegung

FJSB-Plus

  • Lilian Schwalb, Olaf Ebert: Engagiert für Demokratie. Emfehlungen zur Demokratieförderung in Ostdeutschland Download