1989/HEFT1: Medien und Neue Soziale Bewegungen

FJ NSB, Jg. 2/1989, Heft 1, 82 Seiten, Schüren

Download

Themenschwerpunkt

  • Karl-Heinz Stamm: Die neuen sozialen Bewegungen und der Konstitutionsprozeß einer neuen Öffentlichkeit.
  • Wolfgang Beywl: Lokale Gegenöffentlichkeit – Thesen zu einem exemplarischen Gegenstand einer Wissenschaft der neuen sozialen Bewegungen.
  • Andrea Hösch: 10 Jahre taz – Zeitungsexperiment zwischen Anpassungszwängen und Perspektiv(en)problemen
  • Hildegard Kunz: Die Öffentlichkeitsarbeit der Umweltorganisation Greenpeace.
  • Franz Stänner: Erfahrungen im Bonner Treibhaus – Zur Pressearbeit der Grünen im Bundestag

Literaturauswahl zum Thema „Medien und Bewegungen“

  • Marlene Kück: Selbstverwaltete Betriebe in der Krise?

Bewegungswissenschaft in der Diskussion

  • Roland Roth/Dieter Rucht: Reaktionen aus dem Ghetto – Anmerkungen zu Michael Th. Grevens „Kritik der Bewegungswissenschaft“
  • Karl- Werner Brand: „Bewegungswissenschaft“ oder Bewegungsforschung? – Einige „ganz unironische“ Anmerkungen zu Michael Th. Grevens Beitrag

Pulsschlag

Forschungsvorhaben:

  • Lernen in sozialen Bewegungen (HSFK- Projekt)

Berichte:

  • ID-Archiv
  • Neue Schwulenzeitung
  • Projekt Bewegungszeitung

Kurzanalysen:

  • Graffiti