2007/HEFT4: Wandel der Parteiendemokratie – Macht ohne Substanz

FJ NSB, Jg. 20/2007, Heft 4, Lucius&Lucius, 156 Seiten

Download

Aktuelle Analyse

  • Werner Kremp: Fremdelnde Freunde. SPD und USA: ein spannendes und spannungsvolles Verhältnis

Themenschwerpunkt

  • Ulrich Eith/Gerd Mielke: Von Brillen und Bildern. Drei Fußnoten zur Wahl- und Parteienforschung
  • Gerd Mielke: Parteiensysteme im Umbruch? Anmerkungen zur Großen Koalition
  • Steffen Schoon: Das Parteiensystem in Ostdeutschland – regionalisiert, fragmentiert und funktionsgestört
  • Frauke Banse: Globale Kampagnenarbeit
  • Konrad Schacht: Im Abseits. Was die SPD aus Frankfurt lernen könnte
  • Thomas Hauf: Modernisierungen der Traditionskompanie. Parteireformen in der SPD seit den 1990er Jahren
  • Gerd Mielke: Auf verlorenem Posten? Parteien in der Bürgergesellschaft
  • Eva Christensen: Einstellungen zum Sozialstaatsabbau. Erwartungen der Bürger – Handlungsoptionen der Politik

Pulsschlag

  • Sandra Seubert: In schlechter Gesellschaft Das Problem unzivilen Sozialkapitals
  • 92 Jan Rohwerder: Entmachtung des Staates? Zehn Jahre „Power Shift“
  • Rudolf Speth: Engagement und Erwerbsarbeit
  • Marcus Götz-Guerlin/Klaus Waldmann: Bewegte Zeiten im Blick. Protestbewegungen und politische Jugendbildung
  • Kai-Uwe Hellmann: Die Barcamp Bewegung. Bericht über eine Serie von ‚Unconferences‘
  • Andreas Hetzer: webcampaigning@public sphere(s)
  • Helene Hüttinger/Marion Stock: Bürgerorientierte Kommunen – Impulse aus der Praxis für die Praxis
  • Tim Eckes: Gerechtigkeit und Inklusion. Impulse aus dem Werk von Iris M. Young

Literatur

  • Albrecht Lüter: Die Entstehung der Publikumsdemokratie
  • Daniel Münzner: Interessante Details zur politischen Kultur Europas
  • Jochen Roose: Krisenhilfe und politische Intervention
  • Stefan Niederhafner: Lobbyarbeit für Praktiker
  • Annette Zimmer: Illegale Migranten und ihr gemeinsamer Kampf um Legalisierung
  • Manuel Becker: Kapitalismus, Machtungleichgewicht und Nachhaltigkeit