Roth: Rede für Andreas Buro

Gehalten zum Tod von Andreas Buro von Roland Roth bei der Trauerfeier in Hundstadt am 30.01.2016.

Autor: Prof. Dr. Roland Roth, Bis 2015 Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal, gemeinsames politisches Engagement u.a. im Sozialistischen Büro und im Komitee für Grundrechte und Demokratie. Roland Roth gehört wie auch Andreas Buro dem Beirat des Forschungsjournals seit dessen Gründung an.

Download

Supplement zu FJ SB 2016/Heft1