2003/HEFT1: Bundestagswahl 2002. Analyse eines Zufalls

FJ NSB, Jg. 16/2003, Heft 1, 152 Seiten, Lucius&Lucius

Download

Essay

  • Dieter Rucht: Medienstrategien sozialer Bewegungen

Themenschwerpunkt

  • Joachim Raschke: Zwei Lager, drei Mehrheiten und der regierende Zufall. Zur Einordnung der Bundestagswahl 2002
  • Dieter Roth: Strategien und Praxis aus Sicht der Wahlforschung
  • Lars Leiner/Andrea Römmele: Wahlkampfstrategien auf dem Prüfstand

SPD

  • Andreas Helle: Kampa 02: Die Strategie der kulturellen Differenz
  • Gerd Mielke: Wahlsieger ohne Kompass? Zur politischen Rhetorik der SPD im Wahljahr 2002
  • Peter Lösche: Anmerkungen zum Wahlkampf der SPD

Bündnis 90/Die Grünen

  • Reinhard Bütikofer: Architektur des grünen Wahlsiegs: Spitzenteam, Grundsatzprogramm und günstiges Themenumfeld sicherten grünen Erfolg
  • Joachim Raschke: Die Grünen nach Fischer
  • Cornelis Stettner: Das strategische Konzept für den grünen Bundestagswahlkampf

CDU

  • Michael Spreng: Kompetenz und keine Konkurrenz: Die Wahlkampfstrategie der Union 2002 im Lichte der Praxis
  • Elmar Wiesendahl: Strategische Hintergründe und Konsequenzen der CDU/CSU-Niederlage bei den Bundestagswahlen 2002
  • Jan-Dietrich Müller: Marathonlauf ins Fotofinish. Strategie und Praxis der CDU im Bundestagswahlkampf 2002
  • Richard Hilmer: Waren nur Flut und Irak schuld an der Unionsniederlage? Strategien und Praxis in Wahlkampagnen. Fallbeispiel CDU/CSU

FDP

  • Fritz Goergen: Thesen zur Strategie und Praxis der FDP im Wahljahr 2002
  • Hans Vorländer: Die FDP – Ein Lehrstück medialen Illusionstheaters
  • Shw Manfred Güllner: Die FDP: Zwischen Renaissance des Liberalen und rechtspopulistischen Anfeindungen
  • Tissy Bruns: Die Rolle der Medien im Bundestagswahlkampf 2002
  • Hans Hütt: Halbgötterdämmerung: Die Inszenierbarkeit der Politik und ihre Grenzen

Mecklenburg-Vorpommern

  • Andreas Timm: Wahlkampf und Wahlsieg der SPD in Mecklenburg-Vorpommern

Pulsschlag

  • Frank Adloff: Sozialkapital, soziale Milieus und Integration
  • Erik Rahn: Mit den Freiwilligenagenturen in die Zukunft des bürgerschaftlichen Engagements?
  • Markus Rohde: Eine iranische NGO-Community entsteht
  • Sozial-ökologische Forschung – ein neuer Forschungstyp entsteht

Literatur

  • Albrecht Lüter: Mit Bourdieu über Bourdieu hinaus
  • Kai-Uwe Hellmann: Non-Profit-Organisationen in der Zwickmühle
  • Gabriele Rohmann: Für einen Hamburger mit Pommes