2006/HEFT2: Neue Bewegungen im Internet?

FJ NSB, Jg. 19/2006, Heft 2, 154 Seiten, Lucius&Lucius

Download

Aktuelle Analyse

  • Gerd Mielke: Auf der großen Baustelle. Anmerkungen zur Lage der SPD in der Großen Koalition

Themenschwerpunkt

  • Ann Zimmermann, Online-Öffentlichkeiten und Zivilgesellschaft: neue Chancen auf massenmediale Sichtbarkeit?
  • Jan Schmidt, Social Software: Onlinegestütztes Informations-, Identitäts- und Beziehungsmanagement
  • Markus Seifert, Neue Demokratie durch das Internet? Zum Einfluss des Netzes auf die bürgerschaftliche politische Kommunikation
  • Christoph Bieber, Weblogs, Podcasts und die Architektur der Partizipation
  • Kathrin Voss, Alles online? Über die Auswirkungen von Online-Medien auf die interne und externe Kommunikation von Nichtregierungsorganisationen
  • Marion Hamm: Proteste im hybriden Kommunikationsraum. Zur Mediennutzung sozialer Bewegungen
  • Julia Eikmann, Die Blogosphäre: Teenager auf Selbstfindungskurs neben professionellem One-Man-Journalismus

Debatte: Bürgergesellschaft

  • Jürgen Schultheis: Bürgerschaftliches Engagement wird mehr denn je gebraucht
  • Rupert Graf Strachwitz: Von der Relevanz zivilgesellschaftlicher Akteure
  • Adalbert Evers: Bürgergesellschaft light? Eine Wortmeldung
  • Andreas Pautzke: Perspektiven für junge Menschen in den neuen Bundesländern
  • Konrad Hummel: Die Bürgerkommune als Ernstfall des Sozialstaates

Pulsschlag

  • Nina Leseberg: Demokratiepotentiale im Gemeinwesen
  • Peter Kulessa: Zur Zukunft der sozialen Demokratie in Europa
  • Peter Imbusch: Zentrumstage 2006 ‚Ethnic Conflicts in a Changing World
  • Workshop AK Soziale Bewegungen: Reformen des Sozialstaates wider die Gesellschaft?

Literatur

  • Markus Rohde: Engagement und Berichtserstattung in Neuen Medien
  • Albrecht Lüter: „Bringing the Medi back in“: Bourdieus Theorie des journalistischen Feldes in den USA
  • Stephanie Schmoliner: Frauen und Fußball?