2009/HEFT2: Wahlen ohne Wähler. Vom Dilemma des Europaparlaments

FJNSB, Jg. 22/2009, Heft 2, Lucius&Lucius, 136 Seiten

Download

Aktuelle Analyse

  • Gerd Mielke: The Misfit. Angela Merkel und ihr zweiter Versuch, einen ordentlichen Wahlkampf für die Union zu machen

Themenschwerpunkt

  • Max Haller: Ein Parlament ohne Bürger? Die abnehmende Wahlbeteiligung bei den Europawahlen und ihre Ursachen
  • Dieter Ohr: Langfristige Trends und ihre Folgen für das Wählerverhalten
  • Kathrin Kummerow/Helga Trüpel: Mobilisierungschancen und -schwierigkeiten des EU-Wahlkampfes
  • Carsten Meeners: „Äbbelwoi bleibt Äbbelwoi“. Das Verhältnis der Menschen zur EU vor den Wahlen zum Europäischen Parlament
  • Helmut Röscheisen/Bjela Vossen: Mehr Umweltschutz wählen Die Wichtigkeit der Europawahl 2009 für die Umweltverbände
  • Sabine Pokorny: Protestwahl oder Ablehnung der EU? Rechtsextremes Wählerverhalten bei der Europawahl 2004

Pulsschlag

  • Silke Adam/Michaela Maier: Parteikampagnen bei der Europawahl
  • Mirko Schwärzel: ‚BBE für Europa‘. Stärkung von Engagement und Partizipation in Europa
  • Christine Wingert-Beckmann: Die Kontaktstelle ‚Europa für Bürgerinnen und Bürger‘
  • Michael Spörke: Die Interessenvertretung behinderter Menschen auf deutscher und europäischer Ebene
  • Markus Linden: Krise der Demokratietheorie? Der Abgesang auf die Demokratie und die Ideenlosigkeit seiner Apologeten
  • Dominic Schwickert: Politik braucht Beratung. Perspektiven für eine wirksame Politikberatung in Deutschland
  • Mark T. Fliegauf: Ratlose Berater? Hilflose Politik…
  • Tagungshinweis: Redaktionsarbeit in wissenschaftlichen/politischen Fachzeitschriften

Literatur

  • Matthias Freise: Zwischen Macht und Ohnmacht
  • Jochen Roose: Europas Gegner
  • Karin Urich: Nicht nur Clowns und Chaoten: Wie die Medien über den G8-Gipfel in Heiligendamm berichteten