2017/Heft4: Engagement und Einfluss – Stiftungen in der Kritik

FJ SB, Jg. 30/2017, Heft 4, De Gruyter, 144 Seiten (https://www.degruyter.com/journal/key/fjsb/30/4/html)

Editorial Download

Aktuelle Analyse

  • Johanna Leinius/Judith Vey/Ingmar Hagemann: Poststrukturalistische Perspektiven auf soziale Bewegungen: Plädoyer für eine notwendige Blickverschiebung Download
  • Sabrina Zajak/Sebastian Haunss/Priska Daphi/Leslie Gauditz/Matthias Micus/Moritz Sommer/Simon Teune: Zwischen Reform und Revolution: Ergebnisse der Befragung von G20-Demonstrierenden am 02. und 08. Juli 2017 in Hamburg

Themenschwerpunkt

  • Rupert Graf Strachwitz: Das Stiftungswesen: Soziale Bewegung, Finanzierungsinstrument der Zivilgesellschaft oder Störfaktor der Demokratie Download
  • Rob Reich: Der ganzen Idee von Demokratie zuwider? Zur Rolle von Stiftungen in demokratischen Gesellschaften
  • Frank Adloff/Philipp Degens: „Muss nur noch kurz die Welt retten.“ Philanthrokapitalismus: Chance oder Risiko? Download
  • Siri Hummel: Förderer von Partizipation? Demokratisierungspotentiale bei Stiftungen
  • Murat Çizakça: Eine komparative und kritische Analyse islamischer Stiftungen
  • Nigel Siederer: Ein kritischer Blick auf Stiftungen im Vereinigten Königreich
  • Stefan Toepler: Staat und Stiftungen in den USA
  • Matthias Holland-Letz: Wenn Stiftungen Journalismus finanzieren
  • Matthias Fiedler: Progressive Philanthropie: Geht das überhaupt zusammen? – Einige Gedanken zum Geben für den sozialen Wandel
  • Felix Oldenburg: Kontinuitäten und Umbrüche – Fünf Beobachtungen zum deutschen Stiftungswesen

Pulsschlag

  • Gregor J. Betz/Ronald Hitzler/Friederike Windhofer: Protestainment. Bedeutungswandel von Unterhaltungselementen bei der Protestmobilisierung an den Beispielen Energiewendeprotest und 1.
  • MaiJana Heinz: Neue partizipative Netzwerke zwischen Lehrkräften, Eltern und bürgerschaftlich Aktiven
  • Giulia Gortanutti/Johanna Lauber/Carmen Mühle: International Conference on Cross-Movement Mobilization

Literatur

  • Annette Zimmer: Pionierarbeit zum Stiftungswesen (Anheier, Helmut K./Förster, Sarah/Mangold, Janina/Striebing, Clemens (Hg.) 2017: Stiftungen in Deutschland. Band 1: Eine Verortung; Band 2: Wirkungsfelder; Band 3: Portraits und Themen)
  • Stefan Toepler: Autoritarismus und Philanthropie in der Wilhelminischen Ära (Thomas Adam 2016: Philanthropy, Civil Society, and the State in German History, 1815-1989)
  • Rupert Graf Strachwitz: Mittelalter und mehr (Michael Borgolte (Hg.) 2014/2016/2017: Enzyklopädie des Stiftungswesens in mittelalterlichen Gesellschaften. Band 1: Grundlagen (2014); Band 2: Das soziale System Stiftung (2016); Band 3: Stiftung und Gesellschaft (2017)
  • Matthias Freise: Jenseits von Hierarchie und Regelsystem: Kommunalverwaltungen als Governance-Akteure (Andrea Walter 2017: Administrative Governance. Kommunalverwaltung in lokaler Politikgestaltung mit Zivilgesellschaft)
  • Gertrud Salm: Geschichte schenken: Soziale Bewegungen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg (Daiber, Birgit 2016: Und sie bewegt sich doch… Progressive soziale Bewegungen, die EU und die UNO)
  • Janna Vogl: Jenseits von framing & co (Roose, Jochen/Dietz, Hella (Hg.) 2016: Social Theory and Social Movements. Mutual Inspirations)

FJSB-Plus

  • Helmut Fehr: Frieden als politisches Deutungsmuster sozialer Bewegungen in Ostmitteleuropa Download
  • Klaus Farin: Respekt! Die „Stiftung zur Förderung von jugendkultureller Vielfalt und Toleranz, Forschung und Bildung“ Download